Name:                             Brusa

 

Vorname:                       Paul

 

Geburtsjahr:                 1985

 

Geburtsort:                    Ebersberg bei München

 

Größe/Figur:                  1,72 cm/schlank

 

Haarfarbe:                      schwarz

 

Augenfarbe:                   braun

 

Staatsangehörigkeit:   Deutsch/Italienisch

 

Schauspielstudium:     Anton Bruckner Universität Linz

 (Bachelor of Arts)

 

Sprachen & Dialekte:   Deutsch, Englisch,

  Italienisch / bayerisch, österreichisch

 

Sonstige Fähigkeiten:  Zauberei, Commedia dell' arte,

 Contact-Improvisation, Yoga, Clownerie, Fechten, Biomechanik, Chorsprechen, Maskenspiel, Camera-Acting,

Führerschein Klasse B


 

Auszeichnungen:         NESTROYPREIS 2012 für die Produktion "Verrücktes Blut", (Österreichische Erstaufführung) von Nurkan Erpulat

& Jens Hillje in der Garage X Wien, Inszenierung: Volker Schmidt;

 

Nominierung DER FAUST-Theaterpreis 2016 für die Produktion

"Mahlzeit - Eine kulinarisch-dramatische Versuchsanordnung", (Uraufführung) von Bernhard Studlar am

Theater und Orchester Heidelberg, Inszenierung: Markolf Naujoks

Gearbeitete Rollen (Auswahl):

 

 

Rolle:

 

Jane

 

Richard III.

 

Yvan

 

Der Bruder

 

Marquis von Posa

 

Hamlet

 

Wlas

 

Len

 

Hohenzollern

 

Hasan

 

Meister

 

Aladin

 

Cléante

 

Zigeuner-Boxer

 

Till Eulenspiegel

 

Antonio Salieri

 

 

 

Stück:

 

Fremdes Haus

 

Schlachten!

 

Kunst

 

Roberto Zucco

 

Don Carlos

 

Hamlet

 

Sommergäste

 

Gerettet

 

Prinz Friedrich von Homburg

 

Verrücktes Blut

 

Krabat

 

Aladin und die Wunderlampe

 

Der Geizige

 

Zigeuner-Boxer

 

Freund Till, genannt Eulenspiegel

 

Amadeus

 

 

 

Autor:

 

Dea Loher

 

Tom Lanoye & Luc Perceval

 

Yasmina Reza

 

Bernard-Marie Koltès

 

Friedrich Schiller

 

William Shakespeare

 

Maxim Gorki

 

Edward Bond

 

Heinrich von Kleist

 

Nurkan Erpulat & Jens Hillje

 

Ottfried Preußler

 

TAUSENDUNDEINENACHT

 

Molière

 

Rike Reiniger

 

Katrin Lange

 

Peter Shaffer